Fahrzeug
Auto
Invalid Input
Motorrad
Invalid Input
Von (*)
Zeit
Bis (*)
Zeit
   
Stelle
Hotel
Please enter your hotel's name
Name (*)
Handy (*)
Email (*)
Please let us know your email address.
   
Optionales Zubehör

Nachricht
3 + 2 = ? (*)
Wrong answer! Please try again.

astypalea1Astypalea ist durch die Zeit mit dem gleichen Namen gereist. Kleine, triviale Änderungen haben als "Astoopalia", "Astypalaia" und "Stipalia" dargestellt.

Astypalea und Europa gab nach der griechischen Mythologie die Töchter des Finikos und Perimidis. Aus der Vereinigung von Astypalea und Poseidon Gott des Wassers, der Argonaut, Agaeos geboren, war also zuerst von Kares benannt ihr "Pyra" für die rote Farbe ihrer Böden besiedelt. Wegen ihrer vielen duftenden Blumen und ihre Frucht nannte die altgriechischen sie "die Götter-Bank".

Astypalea ist durch die Besetzung von Kreta, der Minoan Ära gegangen und wurde später Griechisch wegen Siedler kamen aus Megara.

In den alten Jahren muss die Insel einen erheblichen Höhepunkt gezeigt haben wie die verschiedenen Erkenntnisse, vor allem Münzen beobachtet werden kann, die bei Ausgrabungen und die häufigen Verweise in den Texten der antiken Schriftstellern gefunden wurden. Die Ergebnisse werden auf dem Display auf das Archäologische Museum, die öffentlich in Pera Yalos und wo der Besucher zu verstehen, das Leben der Astypalea beginnen kann.

Während der hellenistischen Zeit es war ein Port (eine Station des Ptolemaios) und während der römischen Periode, es zeigte sich eine große Entwicklung verdankte seine reichhaltigen, natürlichen Häfen in den Ausgangspunkte gegen die Piraten geführt. Die byzantinischen Mittelalter, die Eskalation des Piratism führte zu Veränderungen der architektonischen Struktur und Lage der Häuser der Insel, etwa den Niedergang der

Wohnungen und die Bewegung der Bevölkerung innerhalb der konstruierten Mauern des Schlosses für Schutz. Dieser Ära markiert den Bau der Burg von Agios Ioannis, liegt an der südwestlichen Küste Astypalea, deren Reste bis heute gefunden werden können.

Die Römer, die jeder Countrys Lebensmittel vor allem geschätzt, Astypalea genannt "Fisch-Lager" wegen der großen Menge und Qualität der Fische, die die Insel hat.

astypalea2Jedoch räumte der Zeitraum mit dem wichtigsten Zeichen, die Burg, die bis zu unseren Tagen überlebt hat, das der venezianische Eroberung ist nach der Zerstörung des byzantinischen Reiches durch die Franken im Jahre 1204 und nach der Gründung des Doukatos von Naxos, Markos Sanouthos, der venezianischen Gründer Astypalea, Adliger, John Querini, auch der venezianischen Abstieg. Er war der Gründer und der erste Besitzer der Unterkunft, die aus der Mitte der heutigen Siedlung bestand. Venetian blieb in Astypalea von 1207 bis 1269 während der Zeit der byzantinischen regierte. In 1310, John Querini jedoch die zweite, Gouverneur von Tinos und Mykonos und der Nachkomme von John Querini die erste erobert Astypalea wieder mit Hilfe von Markos Grimanis. Die Querini-Familie blieb die Herrscher der Insel seit etwa 300 Jahren.

Jeder in seine Regeln, renoviert und zum Schloss. Stein-Tafeln mit der Familie Wappen des venezianischen Adels, die gebaut und wohnte in der Burg.

Sie sind in verschiedenen Punkten der Wände integriert und stehen Speicher ihren Glanz von vor langer Zeit. Einer von diesen Plaques hat überlebt bis zu unseren Tagen und baut in einem Teil des Schlosses, wo es von den Besuchern bewundert werden kann.

März 1413, der Tag wurde es platziert die Schutzpatron Querini, John Querini die vierte, "Count Astypalea" und seine Frau Isabetta gewidmet war. Die Venezianer verloren Astypalea 1537 als Barbarosa schrecklichen, übernahm die Inseln.

Während der Türkenherrschaft Astypalea hatte Privilegien reserviert, und so blieb sie selbstbestimmte. Astypalea beteiligte sich an der griechischen Revolution von 1821, aber, wie der Rest Dodecanese, war sie nicht in den Bestimmungen der freien griechischen Nation enthalten. Sie blieb unter türkischer Herrschaft bis 1912 als die italienische Regel gefolgt.

Zusammen mit den Dodecanesian-Inseln wurde sie schließlich für den Rest von Griechenland am 7. März 1948 vereinigt.

Kontaktieren

Astycar 
Autovermietung - moto

Tel: +30 22430 62265

mob: +30 6946275761
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wählen sie das Auto, das ihren bedürfnissen entspricht und starten sie die motoren an einen urlaub zu erinnern!

Autovermietung

Wählen sie den Scooter oder Motorrad, die zu ihrem stil passt und bewegen sich um die insel schnell und einfach!

Miete ein Moto